2K Drive
Review
vor 5 Monaten

2K Drive

Nomalerweise kümmert sich tt-Games um die Umsetzung des LEGO Franchise in die digitale Welt. Umso erstaunter war ich, als LEGO 2K Drive angekündigt wurde. Ein bunter und schnittiger Arcarde Racer, was kann da schon schiefgehen? Also direkt kurz nach dem Release hinter die XBox geklemmt - ein großes Danke an 2K Games - und erst einmal die Klötzchenwelt unsicher gemacht.

Der Anfang war ein bisschen holprig, weil ich Trottel mein 2K Konto nicht griffbereit hatte, es dennoch unglaublich lange versucht habe, bis ich dann endlich meinen Rennanzug überstreifen konnte. Ein pompöses Intro in welchem die Sky Cup Grand Prix Trophy vorgestellt und welche Legenden an diesem sensationellen Ereignis teilnehmen werden, aber alles auf Anfang. Der legendäre Clutch Racington und sein robotischer Assistenten S.T.U.D. stehen dir, der stumme Fahrer deiner Wahl, zur Seite. Dein Ziel ist der Gewinn der begehrten Sky Cup Grand Prix Trophäe. Das Herzstück des Einzelspielermodus ist ein umfangreiches Abenteuer durch vier verschiedene offene Zonen, in denen du auf dem Weg zum ultimativen Rennen zahlreiche Quests absolvierst, Erfahrung sammelst und dich mit unterhaltsam Rivalen in 24 Hauptrennen misst.

2K Drive 1

Jedes Rennen hat seine eigenen Besonderheiten, mit denen du auf der Strecke zurechtkommen musst. Durch die offenen Zonen entsteht ein Freiheitsgefühl welches dazu einlädt, dass man alles irgendwie erkunden will und Quests, so zerstreut sie auch sein mögen, trotzdem machen will. Ein weiteres Highlight dabei ist, dass durch die Werkstätten die Boliden zu einzigartigen Fortbewegungsmitteln umfunktioniert werden können und so der Phantasie keine Grenzen gesetzt sind.

Ein Fahrspaß der Extraklasse

Ob du auf den gut gestalteten Strecken oder in den vier offenen Karten unterwegs bist – das einfache Fahren in LEGO 2K Drive bereitet zu jeder Zeit eine Freude. Kein anderes Open-World-Rennspiel bietet die Art von Freiheit, die hier dank der Kombination aus transformierbaren Fahrzeugen und hoch zerstörbaren Umgebungen vorhanden ist. Die Straßen hier sind kaum mehr als Vorschläge, und jedes interessante Ziel ist gleich um die Ecke, wenn du kreativ genug bist. Wenn du nicht über die Karte rast, kannst du genauso präzise wie in einem Plattformer mit den speziellen Sprung- und schnellen Wende-Tasten navigieren. Dadurch fühlt sich die Steuerung zugänglich an, selbst für diejenigen, die nicht so vertraut mit Rennspielen sind.

2K Drive 2

Die Fahrzeuge lassen sich unabhängig von ihrer Form hervorragend steuern. Für die Fahrzeuge, die ihr in den Werstätten modifizieren könnt, gibt es eine Vielzahl von Optionen zum Freischalten. Individuelle Anpassungen ermöglichen es dir, verschiedene Straßen-, Offroad- und Wasserfahrzeugen für unterschiedliche Situationen vorzubereiten. In LEGO 2K Drive wirst du auf drei verschiedenen Oberflächenarten fahren und das Spiel wechselt automatisch zwischen den drei Fahrzeugentypen. Die Transformationen sind beeindruckend und verleihen dem Rennen eine erstaunlich dynamische Note. Selbst wenn du in einem riesigen Hot Dog oder einer anderen Konstruktion, die du Stein für Stein erbaut hast, durch die Gegend fährst, funktioniert es immer und fühlt sich fantastisch an.

Kreatives Bauen und Anpassen

Wenn du möchtest, kannst du dich intensiv mit dem LEGO bauen beschäftigen und eine ganze Reihe verschiedener Konstruktionen gestalten. Ob du deine Fahrzeuge für Rennen offensiver oder defensiver gestalten möchtest oder sie gezielt auf bestimmte Herausforderungen in der Open World abstimmen willst – LEGO 2K Drive bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Szenarien, die du mit deiner Ingenieurskunst angehen kannst. Das Schadensmodell eurer LEGO Boliden ist so erstellt, dass Teile verloren gehen udn ihr sie, durch Sammeln von Steinen in der Welt, wieder ersetzen könnt.

2K Drive 3

Wenn die Hauptaufgabe abgeschlossen ist, bleiben etwa 80% des Spiels unvollendet. LEGO 2K Drive ist randvoll mit Herausforderungen, optionalen Missionen und einer Vielzahl von Sammelobjekten, die alle Erfahrung und Geld bieten, um noch mehr aus der Anpassung deiner LEGO-Fahrzeuge herauszuholen. Der Hauptweg, um neue Fahrer, LEGO-Teile und Fahrzeugvorteile zu erhalten, besteht darin, mehr vom Spiel zu absolvieren. Doch es gibt auch den ständig präsenten Premium-Shop "Unkie’s Emporium", der dich bei jedem Garagenstopp lockt. Als vollwertiges Spiel ist es vielleicht nicht überraschend, aber LEGO 2K Drive bietet eine riesige Auswahl an Fahrern, Fahrzeugen, LEGO-Teilen und Dekorationen, die nur mit einer im Spiel erhältlichen Währung gekauft werden können. Diese Währung wird zwar kostenlos abgegeben, kann aber auch in größeren Mengen mit echtem Geld gekauft werden. Und hier kommen wir zum unliebsamen Teil des Spiels. Viele Items sind hinter einer sog. PayWall und der Spieler muss entweder einen hohen Zeitinvest oder Echtgeld in das Spiel stecken, um alle verfügbaren Items freizuschalten. Das ist für ein Vollpreistitel kein Feature was man in irgend einer Art und Weise unterstüzten möchte.

Ein Spiel voller Liebe

In LEGO 2K Drive gibt es eine Menge zu entdecken. Die gesamte Kampagne kann im Online-Koop-Modus und alle 24 Rennen können lokal oder online in Einzelrennen- und Pokal-Konfigurationen gespielt werden. Es handelt sich um ein erstklassiges Multiplayer-Kartrennen, welches einem Mario Kart in Bezug auf den Inhalt und die Vielfalt ebenbürtig ist. Dies hätte ein halbherziger Versuch sein können, die LEGO-Gemeinschaft anzusprechen, stattdessen hat es mich in nahezu jeder Hinsicht beeindruckt.

2K Drive

Zusammenfassung

Präsentation (Grafik)
95%
Gameplay
95%
Inhalt
95%
Preis / Leistung
90%

Fazit

Abgesehen von der 2K Monetarisierung ist 2K Drive immer noch ein Spiel, das purer Freude gewidmet ist. Es ist zweifellos das bestaussehende LEGO-Spiel, das ich je gesehen habe, und mit riesigen und detailreichen Umgebungen sowie massiven Mengen an LEGO-basierter Zerstörung gehört es zu den besten Arcade-Rennspielen überhaupt. Besonders beeindruckend sind die Echtzeit-Zwischensequenzen, die die gleichen Stop-Motion-Animationsstile des hervorragenden The LEGO Movie verwenden. Und das alles wird noch durch die Krativität des Baumodus eurer eigenen Boliden getoppt. 2K Drive ist unter anderem das LEGO Spiel, worauf wir schon seit Jahren warten.
93.75%
XSX
Zum Angebot *
Pro
+
Autos nach Lust bauen und verändern
+
LEGO Charme und Witz
+
Viel Content und viel zu Entdecken
+
Abwerchslungsreiche Elemente in der Kampagne
+
Unterschiedliche Biome und deren Theme
+
Zu Land, zu Wasser und zu Offroad
Contra
-
InGame Währung seitens 2K
-
Audioaussetzer während des Spielens
* In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf gelangt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir eine kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Neuste Artikel