Starfield - Mehr Features sind auf dem Weg
News
vor 3 Monaten

Starfield - Mehr Features sind auf dem Weg

Bethesda Game Studios hat die ersten Details zu den kommenden Updates für Starfield veröffentlicht. Allem voran düfen wir uns um Updates im DLSS Support für NVidia Grafikkarten oder auf einige Benefits in der Bedienung freuen.

Die folgenden Features werden in folgenden Updates zu Starfield verfügbar gemacht:

  • Brightness and Contrast controls
  • HDR Calibration Menu
  • FOV Slider
  • Nvidia DLSS Support (PC)
  • 32:9 Ultrawide Monitor Support (PC)
  • Eat button for food!

Auch wurde noch einmal der Mod Support für das kommende Jahr bestätigt. Auch Todd Howard hatte in einem Interview mit der Famitsu über den Mod Support und entsprechende Kompatibilitäten für Anfang 2024 gesprochen.

Auf Steam jedenfalls wird der Mod Support auch noch einmal mit einem eigenen Absatz bestätigt. Hier heißt es:

Außerdem arbeiten wir an unserer integrierten Mod-Unterstützung (Creations), die auf allen Plattformen funktionieren wird, ähnlich wie wir es bei Skyrim und Fallout 4 gemacht haben.

Hier die Patchnotes:

Update Version 1.7.29 - Fixes and Improvements

Performance and Stability

  • Xbox Series X|S Improved stability related to installations.
  • Various stability and performance improvements to reduce crashes and improve framerate.

Quests

  • All That Money Can Buy: Fixed an issue where player activity could result in a quest blocker.
  • Into the Unknown: Fixed an issue that could prevent the quest from appearing after the game is completed.
  • Shadows in Neon: Fixed an issue where player activity could result in a quest blocker.

Neuste Artikel